Cairns

Abenteuer & Erlebnisreisen

3 Night Fly Dive Cod Hole Expeditions, Budget

2020-01-20T15:03:32+01:00Tags: , , |

Sie checken zwischen 06:30 und 07:00 Uhr ein, um für eine 3-tägige Fly Dive Cod Expedition zu beginnen. Es beginnt mit einem unglaublichen 250 Kilometer langen Riff-Tiefflug nach Lizard Island. Diese Expedition erkundet die besten Ribbon Reef-Gebiete zwischen Cod Hole und Cooktown. Zu den größeren Meerestieren zählen Schwärme von Trevalen, Barrakudas, Seeschlangen, Haien und Schildkröten.

30 Minuten Reef Discovery Scenic Flight ex Northern Beaches

2020-01-23T12:28:58+01:00Tags: , , |

Beginnen Sie einen 30-minütigen Rundflug mit Reef Discovery. Über Cairns und entlang der Regenwaldküste, über das Great Barrier Reef - alles aus der Vogelperspektive. Über Cairns und entlang der Regenwaldküste, über das Great Barrier Reef - alles aus der Vogelperspektive: die unglaublichen Farben und Formationen des Riffs unter dem sonnenverwöhnten Korallenmeer, den Regenwald, die Küste.

Es hat alles bis auf’s iTüpfelchen geklappt!

2020-01-22T15:22:08+01:00Tags: , , |

Meine Tochter und ich sind zurück von unserer unvergesslichen Reise. 8 Wochen schienen so lange, aber schlussendlich sind sie viel zu schnell vergangen. Sicher auch dank der ausgezeichneten Organisation durch Horst von der Wehd. Bis Cairns hat alles wie am Schnürchen geklappt. Alle Camper- und Automieten, alle Hotels und auch all die verschiedenen Ausflüge, die wir vorausgebucht hatten, waren alle super. Den Voucher mussten wir nur in Cairns bei der Abholung des Autos vorweisen, überall sonst wurden wir erwartet.

Die Kinder waren vor allem von den vielen off road Strecken begeistert

2020-01-22T13:54:46+01:00Tags: , , , , |

Der Urlaub in Australien war, dank Ihrer Planung, wieder ein voller Erfolg. Die Woche, welche mein Mann und ich an der Ostküste von Brisbane bis Fraser Island verbrachten, war wirklich sehr schön. Dass wir auf Fraser mit strömendem Regen empfangen wurden, liegt ja nicht in Ihrer Hand ;-), hat dem Ganzen aber keinen Abbruch getan. Den Reiz der Insel konnten wir am nächsten Tag mit der von Ihnen gebuchten 4WD Tour erleben. Dank des Regentages zuvor war es von unten her nicht so staubig und von oben wurden wir mit Sonnenschein belohnt. Alle Buchungen Ihrerseits hatten wie immer hervorragend geklappt. Auch die Zeit mit unseren Kindern im Northern Territory und Western Australia war wieder wunderschön und sehr erlebnisreich.

Die rote Wüste blüht in allen Farben

2020-01-22T14:08:06+01:00Tags: , , , , , |

Nach über einem Jahr vorbereitender Planung, die Herr von der Wehd mit Hilfe zahlreicher Aktualisierungen seines allerersten Reisevorschlags begleitete, flogen wir am 14. September 2016 zunächst nach Hong Kong. Wir - drei befreundete Ehepaare (Alter Ü50) - haben schon so manche gemeinsame Reise auf verschiedenen Kontinenten unternommen. Unsere Australienreise sollte aus mehreren geführten Touren bzw. einem Selbstfahrerteil bestehen, dazu Aufenthalte in Hong Kong auf der Hinreise und Singapur auf der Rückreise. Nach zweitägigem Aufenthalt in der Megacity Hong Kong betreten wir in Sydney erstmals australischen Boden. Nach den Hochhausschluchten und dem schwülen Klima in Hong Kong ist Sydney die reinste Erholung! Eine wunderschöne Stadt, in der wir gerne länger als die geplanten zwei Tage geblieben wären. Die Katamarantour im Hafen von Sydney mit Rudi und Gerda ist ein echtes Highlight!

Unsere Traumreise auf den letzten Drücker…, da kam Ihre Hilfe und Unterstützung

2020-01-22T17:30:51+01:00Tags: , , , , , |

In gemeinsamen Gesprächen haben wir aus unseren Ideen und Ihrer Erfahrung in kürzester Zeit eine konkrete Reiseplanung entworfen und wir konnten mit dem von Ihnen ausgearbeiteten Tourenverlauf entspannt unsere Reise nach Down Under antreten. Die von Ihnen ausgesuchten Hotels erfüllten unsere Erwartungen hinsichtlich Zustand, Service und Lage. Unseren Apollo Adventure Camper wollten wir zum Schluss nicht mehr hergeben und die empfohlenen Ausflüge waren toll organisiert. Ihr Tipp mit dem Walkabout Pass von Qantas/Emirates hat uns bares Geld gespart, da wir die Inlandsflüge kostengünstig in die Ticketbuchung der Langstreckenflüge integrieren konnten. Es hat am Ende wirklich alles zusammengepasst und wir hatten eine unvergessliche Zeit in einem atemberaubenden Land!

Unsere Begeisterung für Australien

2020-01-23T11:48:01+01:00Tags: , , , |

Unsere Begeisterung für Australien werden Sie sicher aus meiner Beschreibung herauslesen. Ich möchte Ihnen sagen, der Erfolg dieser wunderschönen Reise haben wir Ihnen zum großen Teil zu verdanken durch Ihre Vorbereitung, Organisation und Auswahl der australischen Highlights - auch im Namen meiner Frau vielen herzlichen Dank. Ebenfalls für den Gutschein meinen besten Dank. Ich weiß sehr wohl, Ihre Bemühungen und Einsatz sind heute nicht mehr selbstverständlich. Herzliche Grüße auch von meiner Frau

Vom zehnten Tag bis zum 30. Tag war es ein aufregender Urlaub in Aussie

2020-01-23T11:58:21+01:00Tags: , , , , , |

Der Alltag hat einfach schon wieder viel zu schnell die Überhand genommen. Deswegen würden wir, falls Sie bei der diesjährigen CMT teilnehmen, persönlich zu Ihnen kommen und den Bericht überreichen. Geplant war ein Besuch der CMT am Samstag. Über eine kurze Info, ob wir Sie auf der Messe antreffen können, würde ich mich sehr freuen.

Wir haben unzählig viele und wundervolle Plätze gesehen

2020-01-23T12:22:53+01:00Tags: , , |

Wir hatten eine sehr schöne und - getreu Ihrem Slogan - auch eine „Abenteuer- und Erlebnisreise". Mit unserem großen Van sind wir gut zurecht gekommen und das Navi hat uns an unsere Ziele geführt. Mit unserem holprigen Englisch war es manchmal schwierig, aber in entscheidenden Situationen sind wir dann doch immer an eine deutschsprachige Person geraten. Im Outback in Zelten - ohne Licht und nur mit Fliegengitter -  zu schlafen, war eine ganz neue Erfahrung und sicher unvergeßlich. Die beiden Guides, die diese Tour begleitet haben, haben sich große Mühe gegeben.

Es war bestimmt nicht unsere letzte Reise nach Australia

2020-01-22T15:33:24+01:00Tags: , , , , |

Das Fahrzeug selbst war in sehr gutem Zustand, ca 100.000 km bereits gefahren, aber technisch tadellos in Schuß, keine Panne, keine Probleme mit dem Motor, immer problemlos angesprungen, offensichtlich gut gewartet. Im Gelände, auf ungeteerten Straßen, aber auch auf Sandpisten und - wegen sehr gut zu fahren, wendig und mit ausreichender Leistung, wir sind nicht einmal stecken geblieben. Wünschenswert wäre ein Kompressor im Programm des Vermieters, wir haben uns dann einen selbst gekauft. Luft rauslassen ist auf den Sand- und Schotterpisten unerläßlich! Dann bleibt man einerseits nicht stecken und vermeidet andererseits die Beschädigung der Reifen - wir hatten dann auch keine einzige Reifenpanne! Wir verstehen nicht, warum der Vermieter das nicht unterstützt. Tank reicht für max. 450 km, man muß alo häufig tanken.

Allerdings haben wir doch die Entfernungen unterschätzt

2020-01-20T16:21:48+01:00Tags: , , , , , |

Vielen Dank für Ihre Nachfrage. Wir haben die Reise in Australien sehr genossen. Es hat alles nach Plan funktioniert und wir sind sehr zufrieden mit Ihrem Reisevorschlag. Sehr gut gefallen hat uns der 3-Day-Trip durchs Outback mit der Tourgruppe. Lobenswert ist der Veranstalter bzw. der Tour-Guide (Jess). Es hat viel Spaß gemacht und war sehr gut organisiert. Der Camper „Endouver" vom Apollo war doch etwas klein und eng. Wir wollten ein Upgrade aber leider war kein größeres Fahrzeug mehr vorhanden. Auf der Fahrt hat aber alles gut geklappt. Ein Problem mit dem Fahrzeug hatten wir nicht. Meistens haben wir auf den „Big4" Campingplätzen übernachtet, welche sehr gut ausgestattet und sauber sind!

Die Mummes waren dementsprechend korrekt gekleidet

2020-01-22T13:59:02+01:00Tags: , , |

Herr Mumme gab uns einen Voucher, auf welchem deutlich darauf hingewiesen wird, lange Hose und geschlossene Schuhe anzuziehen, und die Mummes waren dementsprechend korrekt gekleidet. Vielen Dank, lieber Horst, denn das ist nicht bei allen Veranstaltern der Fall und führt oft dazu, daß wir die Leute nochmal zum Umziehen auf's Zimmer schicken müssen.

Am Lagerfeuer sitzen und den Sternenhimmel bewundern

2020-01-20T16:29:34+01:00Tags: , , , |

Eine ganz tolle Empfehlung von Ihnen war es, die Katamaran-Tour in Cairns zum Great-Barrier-Reef nicht auf einem der ganz großen Katamarane zu unternehmen. So waren wir auf dem kleinen, von Ihnen gebuchten nur 7 Passagiere. Am Riff selbst waren wir das einzigste Boot und das Schnorcheln so fast alleine ein besonders schönes Erlebnis. Der Ausflug zu den Atherton-Tablelands im Hinterland von Cairns mit Kristin war auch ein ganz toller Tip von Ihnen. Kristin ist eine ganz besonders engagierte Führerin, die mit uns durch den ursprünglichen Regenwald, mitten durch gewandert ist und auch durch Wasserfälle mit uns lief. Das waren schöne Erlebnisse. Wir waren nur 6 Personen, was auch sehr angenehm war.

Herrliche Natur und Great Keppel Island

2020-01-22T15:47:41+01:00Tags: , , , , |

Ein wirkliches Highlight war Great Keppel Island - dort haben wir im Zelt bei im Holiday Village Resort übernachtet - der Betreiber ist total nett, hat uns noch über halbe Insel begleitet, alles gezeigt. Herrliche Natur und Traumstrand, abends selbst gekocht und Essen gegen Possums und langbeinige Vögel verteidigt. Ein super Erlebnis - wir möchten auf jeden Fall irgendwann die andere Seite machen. Dann kommt mein Mann um die Opalminen nicht herum und wir werden es gerne wieder mit Ihnen planen!

Diese Webseite verwendet Cookies Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen. Mehr erfahren Ok