Uluru

Abenteuer & Erlebnisreisen

In Australien ist buchstäblich alles anders

2020-01-22T16:17:53+02:00Tags: , , , |

Meine Tochter und ich sind zurück von unserer unvergeßlichen Reise: Acht Wochen schienen so lange, aber schlußendlich sind sie viel zu schnell vergangen. Sicher auch dank der ausgezeichneten Organisation durch Sie. Es hat alles wie am Schnürchen geklappt. Alle Camper- und Automieten, alle Hotels und auch all die verschiedenen Ausflüge, die Sie vorausgebucht hatten, waren alle super. In Australien ist buchstäblich alles anders, sowohl Flora als auch Fauna ist so verschieden von allem, was wir von Europa kennen. Wir sind rundum begeistert und danken nochmals für die tolle Organisation.

Sie haben mit Ihrer Urlaubsvorausplanung einen Traum von uns erfüllt!

2020-01-23T11:43:04+02:00Tags: , , , |

Es hat alles wunderbar geklappt mit den Flügen und den Quartieren. Besonders wohl haben wir uns in Cairns bei Marlies und Bruno gefühlt. Die Tage im Outback - klasse. Die junge Reiseleiterin und der Koch haben die Gruppe sehr gut betreut und in der Kürze der Zeit viel sehen und erleben lassen. Die Übernachtung im Swag hat sich nur der Sohn mit anderen Reiseteilnehmern getraut.

Die rote Wüste blüht in allen Farben

2020-01-22T14:08:06+02:00Tags: , , , , , |

Nach über einem Jahr vorbereitender Planung, die Herr von der Wehd mit Hilfe zahlreicher Aktualisierungen seines allerersten Reisevorschlags begleitete, flogen wir am 14. September 2016 zunächst nach Hong Kong. Wir - drei befreundete Ehepaare (Alter Ü50) - haben schon so manche gemeinsame Reise auf verschiedenen Kontinenten unternommen. Unsere Australienreise sollte aus mehreren geführten Touren bzw. einem Selbstfahrerteil bestehen, dazu Aufenthalte in Hong Kong auf der Hinreise und Singapur auf der Rückreise. Nach zweitägigem Aufenthalt in der Megacity Hong Kong betreten wir in Sydney erstmals australischen Boden. Nach den Hochhausschluchten und dem schwülen Klima in Hong Kong ist Sydney die reinste Erholung! Eine wunderschöne Stadt, in der wir gerne länger als die geplanten zwei Tage geblieben wären. Die Katamarantour im Hafen von Sydney mit Rudi und Gerda ist ein echtes Highlight!

Australien und Neuseeland war unvergeßlich

2020-01-20T16:59:28+02:00Tags: , , , , , |

Jetzt möchten wir uns bei Ihnen für die super Planung unserer Traumreise bedanken. Obwohl wir nur eine kurze Vorbereitungszeit hatten, war alles sehr gut geplant und vor allem Ihre Voucher sowie die Routenvorschläge und Tipps waren sehr hilfreich. Der Service bei Apollo war hervorragend, besonders als unser Camper leider zwei Tage vor der geplanten Rückgabe mit einem Kühlerschaden ausfiel, wurde alles schnell organisiert (Abschleppen und Unterbringung in einem Hotel in Adelaide). In dieser Situation ist uns klar geworden, wie freundlich und hilfsbereit die Aussies wirklich sind. So jetzt aber zu unseren Highlights in Australien. Es gab so viel zu erleben, uns hat aber am besten die Great Ocean Road, Fraser Island und natürlich die Tour ins Outback (Uluru, Kata Tjuta, Kings Canyon) sowie Sydney beeindruckt. Im Vergleich zu Neuseeland war die Landschaft sehr abwechslungsreich. Für unsere Erkundung mit dem Camper in Neuseeland (Nord- und Südinsel) war Ihr Routenvorschlag optimal und zeitlich gut zu schaffen.

Unter dem Sternenhimmel im Swag

2020-01-23T11:52:05+02:00Tags: , , , |

Wir hatten einen wunderschönen Urlaub und haben sehr viel gesehen. Die Aufteilung der Reiseroute war optimal und wir hatten immer genügend Zeit und mußten nicht hetzen. Ein besonderes Highlight für uns war die Adventure Explorer Tour im Outback und die Übernachtung unter dem atemberaubenden Sternenhimmel im Swag.

Eine gute Lage und mitten im „Geschehen“

2020-01-22T14:58:46+02:00Tags: , , |

Bei einem Einkauf bei Coles zB. habe ich den Button zum Anfordern des Parktickets nicht gleich gesehen und mir erst den ganzen Text auf dem Schrankenautomaten durchgelesen. In der Schlange, die sich hinter uns gebildet hat, hat nicht ein Autofahrer auf die Hupe gedrückt. Man wartet geduldig. Das Autofahren in Australien ist im Vergleich zu Deutschland ein Traum. Die von uns besuchten Campingplätze waren fast alle von überdurchschnittlicher Qualität. Die Great Ocean Road ist wie die gesammte Natur einfach grandios.

Wir haben auch viele freundliche und zuvorkommende Aussies getroffen

2020-01-23T12:09:51+02:00Tags: , , , |

Wir haben viele Eindrücke gesammelt, die jetzt erst noch verarbeitet werden müssen. Ich muß jetzt auch noch mal Danke bei Ihnen sagen. Alle Buchungen haben reibungslos geklappt. Leider haben wir übersehen, daß die Hotelbuchungen ohne Frühstück (Anm. vdW: Hotelübernachtungen sind immer ohne Frühstück in Aussie, außer die Hotels bieten das als Bonbon an) waren. Alles im allem hatten wir eine schöne Reise. Im nachhinein betrachtet hätte man in Adelaide mehr Zeit verbringen und von Alice direkt nach Perth fliegen sollen. Die Aneinanderreihung der beiden Touren war doch sehr anstrengend und wir waren in Darwin nicht immer mehr in der Lage, die Eindrücke zu verarbeiten. Ich denke jedoch, daß unsere Erfahrungen sind hier und da hilfreich bei der Planung weiterer Reisen. Ich möchte hier nochmal sagen: Es war gut. Wir haben viel gesehen und viele interessante Kontakte gehabt. Das heißt, wir haben auch viele freundliche und zuvorkommende Aussies getroffen. Das ist wohl das, was dieses Land prägt.

Vom zehnten Tag bis zum 30. Tag war es ein aufregender Urlaub in Aussie

2020-01-23T11:58:21+02:00Tags: , , , , , |

Der Alltag hat einfach schon wieder viel zu schnell die Überhand genommen. Deswegen würden wir, falls Sie bei der diesjährigen CMT teilnehmen, persönlich zu Ihnen kommen und den Bericht überreichen. Geplant war ein Besuch der CMT am Samstag. Über eine kurze Info, ob wir Sie auf der Messe antreffen können, würde ich mich sehr freuen.

Auch Tiere gesehen, die ich bis jetzt nur aus dem Fernseher kannte

2020-01-20T16:51:34+02:00Tags: , , , , , |

Wir sind wieder zurück. Es war ein absolut gelungener Urlaub, ein anderer Urlaub als sonst. Australien ist schon ein besonderes Land. Alles größer und weiter, unglaubliche Entfernungen. Haben sehr viel erlebt und viele nette Menschen kennengelernt. Auch Tiere gesehen, die ich bis jetzt nur aus dem Fernseher kannte. Wir sind sehr viel in Nationalparks reingefahren und auch dort über Nacht geblieben. Von den Städten waren wir am meisten von Sydney und Perth beeindruckt. Melbourne hat uns nicht so zugesagt, war vielleicht auch der Grund, daß wir vorher in Sydney waren und von dieser Stadt echt begeistert sind.

Es war kein Urlaub – sondern eine wunderbare Reise

2020-01-22T15:38:57+02:00Tags: , , |

Die Guides auf beiden 4WD-Touren waren nett und haben die Gruppen super betreut. Wir hatten Glück, die Mitreisenden waren super, bei der Regenwaldtour mit 11 Personen war die Gruppe ganz toll und unser Guide Ritch ein cooler Typ. Sie haben recht - in Gedanken oft noch in Aussie. Bei der Bootstour zum Barrier Reef sind wir als VIP-Gäste behandelt worden und unsere Betreuerin hat uns aufs fürsorglichste betreut.

Diese Webseite verwendet Cookies Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen. Mehr erfahren Ok