Kundenstimmen: Urlaub Australien

Horst empfehlen, weil .. Vertrauen und Ehrlichkeit für uns wichtig sind!

Kundenstimmen: Urlaub Australien2024-06-21T13:11:47+02:00

Kundenstimmen Wir haben unzählig viele und wundervolle Plätze gesehen

Wir hatten eine sehr schöne und - getreu Ihrem Slogan - auch eine „Abenteuer- und Erlebnisreise". Mit unserem großen Van sind wir gut zurecht gekommen und das Navi hat uns an unsere Ziele geführt. Mit unserem holprigen Englisch war es manchmal schwierig, aber in entscheidenden Situationen sind wir dann doch immer an eine deutschsprachige Person geraten. Im Outback in Zelten - ohne Licht und nur mit Fliegengitter -  zu schlafen, war eine ganz neue Erfahrung und sicher unvergeßlich. Die beiden Guides, die diese Tour begleitet haben, haben sich große Mühe gegeben.

Flitterwochen Wir sollten in Zukunft immer angeben

Sie war fantastisch! Noch nie ein so schönes Land gesehen wie Neuseeland! Leider war es dann doch zu kurz, um alles erfassen zu können. Alleine in der Bay of Islands hätten wir gerne noch zwei weitere Wochen verbracht. :) Aber fangen wir von vorne an: Wir sollten in Zukunft immer angeben, dass wir auf Hochzeitsreise sind. So viele Upgrades werden wir sicher kein zweites Mal erhalten. Fing schon mit dem Flug nach Dubai an. Businessclass im A380 ist schon der Wahnsinn. Allerdings war das ein glücklicher Zufall. Am Abreisetag in München am Emirates-Schalter fragten wir dann, ob es nicht doch möglich sei nebeneinander zu sitzen, da wir auf Hochzeitsreise sind. Der Herr war überaus freundlich und konnte uns mit diesem Upgrade überraschen.

Ich denke sogar darüber nach, bald für einen längeren Zeitraum zurückzukehren.

Lieber Herr von der Wehd,
bitte entschuldigen Sie meine späte Antwort. Ich mache grade privat einiges durch.  Australien war ein Traum! Ich denke sogar darüber nach, bald für einen längeren Zeitraum zurückzukehren. Ich bin ehrlich, ich glaube rückblickend hätte ich mich dafür entschieden, doch alles komplett selbst zu organisieren. Trotzdem haben mir die meisten Touren, die Sie gebucht haben, (Tauchen in Cairns, Whitsunday Kreuzfahrt, Fraser Island, Hafenrundfahrt in Sydney, Great Ocean Road) sehr gut gefallen.
Meine Highlights waren das Tauchen und der Whitsunday Cruise.
Viele Grüße,
Hanna H.

Kundenstimmen Wir haben auch viele freundliche und zuvorkommende Aussies

Wir haben viele Eindrücke gesammelt, die jetzt erst noch verarbeitet werden müssen. Ich muß jetzt auch noch mal Danke bei Ihnen sagen. Alle Buchungen haben reibungslos geklappt. Leider haben wir übersehen, daß die Hotelbuchungen ohne Frühstück (Anm. vdW: Hotelübernachtungen sind immer ohne Frühstück in Aussie, außer die Hotels bieten das als Bonbon an) waren. Alles im allem hatten wir eine schöne Reise. Im nachhinein betrachtet hätte man in Adelaide mehr Zeit verbringen und von Alice direkt nach Perth fliegen sollen. Die Aneinanderreihung der beiden Touren war doch sehr anstrengend und wir waren in Darwin nicht immer mehr in der Lage, die Eindrücke zu verarbeiten. Ich denke jedoch, daß unsere Erfahrungen sind hier und da hilfreich bei der Planung weiterer Reisen. Ich möchte hier nochmal sagen: Es war gut. Wir haben viel gesehen und viele interessante Kontakte gehabt. Das heißt, wir haben auch viele freundliche und zuvorkommende Aussies getroffen. Das ist wohl das, was dieses Land prägt.

Da haben Sie uns ja was Schönes eingebrockt

Wir sind ja nun gesund und munter wieder zurück von unserer Australienreise. Und was soll ich sagen, das waren schlicht und einfach gesagt, die bisher schönsten Ferien meines Lebens – ein wahrgewordener Traum. Wir sind Ihnen zwar nicht immer treu geblieben, was die Routen anbelangt, aber all das, was Sie für uns gebucht haben, hat einwandfrei, ohne die geringsten Probleme funktioniert. Ich kann Ihnen dafür nicht genug danken.

Eine liebevolle Begrüßung in Robe im „Hotel Robe House”

Wenn ich Schulnoten vergeben soll für die Planung und Beratung unserer Reise: 1,5 - 2,0. Wir waren rundum sehr zufrieden und es hat alles geklappt mit den Terminvereinbarungen und wir wurden immer pünktlich zu den einzelnen Aktivitäten abgeholt, wie von Ihnen beschrieben.. Eines der sehr schönen Erlebnisse war die Fahrt ins Outback über die drei Tage mit dem Guide Steven. Auch eine liebevolle Begrüßung in Robe im „Hotel Robe House" mit einem Blumenstrauß auf dem Tisch und einem kleinen Begrüßungsbrief sowie gefülltem Eisschrank für das Frühstück, rundum sehr wohl gefühlt, und hier wären wir gerne noch zwei , drei Nächte geblieben. Der Sydney-Paß war eine sehr gute Empfehlung, ebenso die Information in den verschiedenen Städten die wir besucht haben, immer in das Visitor-Büro zu gehen und Informationen abzurufen.

Mein Geburtstag war der Schönste meines Lebens

Heute sind wir zurück von unserer absoluten Traumreise! Hat alles perfekt geklappt, das haben Sie alles super ausgesucht, wir waren von allem begeistert, nur nicht vom Wetter... Mein Geburtstag war der Schönste meines Lebens, diese Eindrücke, die wir gewinnen konnten, werden uns ewig begleiten. 1000 Dank nochmal! War ein super Urlaub…, perfekt von ihnen organisiert mit 'ner Menge Highlights!!!

Eine gute Lage und mitten im „Geschehen“

Bei einem Einkauf bei Coles zB. habe ich den Button zum Anfordern des Parktickets nicht gleich gesehen und mir erst den ganzen Text auf dem Schrankenautomaten durchgelesen. In der Schlange, die sich hinter uns gebildet hat, hat nicht ein Autofahrer auf die Hupe gedrückt. Man wartet geduldig. Das Autofahren in Australien ist im Vergleich zu Deutschland ein Traum. Die von uns besuchten Campingplätze waren fast alle von überdurchschnittlicher Qualität. Die Great Ocean Road ist wie die gesammte Natur einfach grandios.

30 Jahre habe ich von diesem Urlaub geträumt

Sie schreiben, ich soll Ihnen das schönste Bild des Urlaubs senden......., es sind 100te von schönen Bildern. Anbei sende ich Ihnen nun ein Bild von unserem ersten Känguruh in Australien - und das haben wir ausgerechnet auf dem Uluru gesehen. Außerdem füge ich noch ein Bild des selbigen bei, da er bei Regen mit seinen Wasserfällen unbeschreiblich schön aussieht. 30 Jahre habe ich von diesem Urlaub geträumt. Jetzt ist er endlich in Erfüllung gegangen. Dank Ihnen war alles „fast" so perfekt, wie ich es mir erhofft hatte. Ich schreibe „fast", da die von Ihnen empfohlene Westküsten-Tour alle Erwartungen noch übertroffen hatte.

… an, daß sie nach ihrem Abitur für ein „Freiwilliges Jahr“ nach Australien geht

Wir hatten zuvor Herrn von der Wehd auf der Messe CMT in Stuttgart auf seinem Messestand kennengelernt und waren von seinen Kenntnissen und Informationen zu Australien positiv überrascht. Denn wir suchten einen Anbieter, der „unsere" Aussie-Reise mit uns zusammen planen sollte. Eine Pauschalreise kam nicht infrage. Nach diversen Angeboten, Telefonaten und Mails verschiedener Veranstalter entschieden wir uns für Herrn von der Wehd und sein Team. Um es vorweg zu sagen: Wir sind nicht enttäuscht worden.

Kunst aller Art am Rande des Outbacks rund um Broken Hill

Das Land und vor allem die Leute in Aussie haben uns alle begeistert. Die Organisation war super, wir wurden überall erwartet und die ganzen Unterkünfte und Ausflüge waren tadellos. Sowohl die Fahrten mit dem Indian Pacific, die Ausflüge in BHQ (Broken Hill), die verschiedenen Landschaften sehr beeindruckend. Viel Wissenswertes über die ökonomische Entwicklung des Landes konnten wir neben vielerlei Kunst aller Art am Rande des Outbacks rund um BH erleben. Was die landschaftlichen Eindrücke bei der Fahrt von Sydney schon versprachen, konnten der Wein und das Essen im Hunter Valley vollends halten, hier besonders hervorzuheben die kleinen Güter. Während man im Qutback das ganze Getier meist als Roadkill am Straßenrand gesehen hat, konnte man hier ausgiebig Kängurus und Vögel aller Art beobachten.

Es war bestimmt nicht unsere letzte Reise nach Australia

Das Fahrzeug selbst war in sehr gutem Zustand, ca 100.000 km bereits gefahren, aber technisch tadellos in Schuß, keine Panne, keine Probleme mit dem Motor, immer problemlos angesprungen, offensichtlich gut gewartet. Im Gelände, auf ungeteerten Straßen, aber auch auf Sandpisten und - wegen sehr gut zu fahren, wendig und mit ausreichender Leistung, wir sind nicht einmal stecken geblieben. Wünschenswert wäre ein Kompressor im Programm des Vermieters, wir haben uns dann einen selbst gekauft. Luft rauslassen ist auf den Sand- und Schotterpisten unerläßlich! Dann bleibt man einerseits nicht stecken und vermeidet andererseits die Beschädigung der Reifen - wir hatten dann auch keine einzige Reifenpanne! Wir verstehen nicht, warum der Vermieter das nicht unterstützt. Tank reicht für max. 450 km, man muß alo häufig tanken.

Kundenstimmen Wir haben uns immer sehr wohlgefühlt

Australien hat uns sehr gut gefallen, die Leute sind freundlich und wir haben alles als sehr relaxt empfunden. Ein toller Tip von Ihnen war Binna Burra, hier haben wir eine faszinierende Regenwald-Wanderung mitgemacht. Besonders entspannend war auch unsere 10-tägige Tour im Wohnmobil mit unserer Tochter und deren Freundin. Wir sind Ihrem Vorschlag gefolgt und nach der Great Ocean Road ins Landesinnere nach Mildura und Renmark gefahren und haben zumindest einen ganz kleinen Eindruck von der Weite des Landes erfahren.

Am Lagerfeuer sitzen und den Sternenhimmel bewundern

Eine ganz tolle Empfehlung von Ihnen war es, die Katamaran-Tour in Cairns zum Great-Barrier-Reef nicht auf einem der ganz großen Katamarane zu unternehmen. So waren wir auf dem kleinen, von Ihnen gebuchten nur 7 Passagiere. Am Riff selbst waren wir das einzigste Boot und das Schnorcheln so fast alleine ein besonders schönes Erlebnis. Der Ausflug zu den Atherton-Tablelands im Hinterland von Cairns mit Kristin war auch ein ganz toller Tip von Ihnen. Kristin ist eine ganz besonders engagierte Führerin, die mit uns durch den ursprünglichen Regenwald, mitten durch gewandert ist und auch durch Wasserfälle mit uns lief. Das waren schöne Erlebnisse. Wir waren nur 6 Personen, was auch sehr angenehm war.

Es war eine wunderbare Reise

Die Guides auf beiden 4WD-Touren waren nett und haben die Gruppen super betreut. Wir hatten Glück, die Mitreisenden waren super, bei der Regenwaldtour mit 11 Personen war die Gruppe ganz toll und unser Guide Ritch ein cooler Typ. Sie haben recht - in Gedanken oft noch in Aussie. Bei der Bootstour zum Barrier Reef sind wir als VIP-Gäste behandelt worden und unsere Betreuerin hat uns aufs fürsorglichste betreut.

Die Mummes waren dementsprechend korrekt gekleidet

Herr Mumme gab uns einen Voucher, auf welchem deutlich darauf hingewiesen wird, lange Hose und geschlossene Schuhe anzuziehen, und die Mummes waren dementsprechend korrekt gekleidet. Vielen Dank, lieber Horst, denn das ist nicht bei allen Veranstaltern der Fall und führt oft dazu, daß wir die Leute nochmal zum Umziehen auf's Zimmer schicken müssen.

Diese Webseite verwendet Cookies Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen. Mehr erfahren Ok